Zwischenbilanz Spieltag 21

Was für ein Spieltag! Tore am laufenden Band, Überraschungen, Spannung und eine verlegte Partie, denn die Partie Gladbach – Köln wurde aufgrund des Sturmtiefs „Sabine“ abgesagt und muss nachgeholt werden. Aus diesem Grund können wir auch heute noch keinen Tagessieger im Toolineo Bundesliga-Tippspiel verkünden. Denoch wollen wir einen Blick auf die anderen Partien und den Zwischenstand werfen.

Die Bayern sind im Spitzenspiel gegen Leipzig über ein 0:0 nicht hinausgekommen. Damit bleiben sie Tabellenführer und Leipzig mit einem Punkt Rückstand Zweiter. Gladbach kann im Nachholspiel gegen Köln aber zu den Leipzigern aufschließen. Leverkusen und Dortmund haben ein Torfestival gefeiert – mit dem besseren Ende für die Werkself. Sieben Tore sahen die Zuschauer, drei Punkte fuhr Bayern ein – mit dem Resultat, dass das Spitzenfeld in der Tabelle wieder enger zusammengerückt ist. Leverkusen hat nur noch zwei Punkte Rückstand auf Dortmund.

Spieltagessieger mit Rekord-Wert

Im Toolineo Tippspiel ist die Spieltages-Entscheidung zwar noch nicht gefallen (den Gewinner geben wir nach der Nachhol-Partie bekannt), aber schon jetzt können wir sagen, dass es ein Rekord-Spieltag ist. 61 Punkte hat der derzeit Führende „killer88“ – und das mit einem Spiel weniger! Wow! So viele Punkte hatte bislang noch kein Spieltagessieger. Kann er den Sieg ins Ziel bringen? Aktuell Zweiter: „Hatze“ mit 56 Punkten. Auch das wäre ein Rekord, denn 55 Punkte waren bis jetzt der Top-Wert für den Spieltagessieger, und den haben an diesem Spieltag allein fünf Tipper eingestellt!