Weg mit dem gefährlichen Grat!

Wo Metall mechanisch bearbeitet wird, ob in der Metallverarbeitung oder in der Installationstechnik, entstehen an Schnittkanten nachteilige Grate, die entfernt werden müssen. Das fachmännische Entgraten dieser scharfen Materialausfaserungen mit einem Entgrater erzielt einwandfreie Passungen und verringert die Gefahr von Schnittverletzungen.

Beim fachgerechten Entfernen von Graten kommt es auf die Auswahl des passenden Werkzeuges bzw. auf die richtige Ausführung an. Hier greifen Profis zum Entgrater oder Schnellentgrater.

Entgrater im Einsatz

 

Verschiedene Werkstoffe wie Aluminium, Eisenmetalle oder Kunststoff erfordern in Härte und Anschliff speziell abgestimmte Entgraterklingen. Die Geometrie von Entgratern definiert deren Eignung für das zu bearbeitende Bauteil. Einzelne Entgrater und umfangreiche Entgrater-Sets gibt es als Handgeräte oder als Maschinenadapter für Bohrmaschinen oder Akkuschrauber. Für Spezialgebiete Sanitär, Heizungs- und Klimaanlagenbau verwenden besondere Rohrentgrater.

Nicht entgratete Rohre sind oft Ursache für mangelhafte Rohrverbindungen. So entstehen Undichtigkeiten, die langfristige Schäden und hohe Kosten verursachen können. Dabei ist das fachgerechte Entgraten mit dem richtigen Werkzeug ein einfacher Handgriff. Jeder geschnittene oder gesägte Rohrabschnitt muss vor dem Fügen am Innen- und Außendurchmesser entgratet werden, um besonders beim Einsatz von Fittings die Dichtungen zu schützen und eine optimale Rohrverbindung zu erzielen.

Zusätzlich zu beachten ist das Entgraten der Innendurchmesser. Hier besteht die Gefahr, dass bei scharfen Kanten von nicht entgrateten Rohrenden Flüssigkeitenverwirbelungen und Schmutzansammlungen an den Graten auftreten. Dies führt zu verengten Querschnitten und erhöhtem Druck.

Grate stören nicht nur die Passgenauigkeit. Sie stellen durch die Scharfkantigkeit ein hohes Verletzungsrisiko dar. Gerade dann, wenn Bauteile zwischen mehreren Arbeitsstationen übergeben werden, sollte das Verletzungsrisiko minimiert werden. Das Entgraten nach den einzelnen Arbeitsschritten hilft dabei enorm.

Entgrater sind nicht gerade alltägliche Werkzeuge. Viele Hobby-Handwerker kennen sie nicht und noch weniger haben sie bereits in Gebrauch gesehen. Wir haben für Sie ein paar Videos aufgestöbert, die den Einsatz des Entgraters ganz gut zeigen.

 

 

 

Toolineo empfiehlt