Tricorp – Arbeitskleidung für jede Situation

Trikot-Sponsor des VfL Bochum exklusiv bei Toolineo

„Jedes Fachgebiet zeichnet sich durch eigene, spezifische Wünsche aus. Unser Ziel ist es, diese Wünsche zu erfüllen“ – unsere neue starke Marke Tricorp hat sich selbstbewusste Ziele gesetzt und untermauert diese auch mit entsprechenden Werbemaßnahmen. Ab der Saison 2018/19 prangt das Logo des Arbeitskleidungsherstellers für drei Jahre auf der Brust der Zweitliga-Fußballer des VfL Bochum.

Exklusiv bietet unser Fachhändler Carl Nolte eine breite Produktpalette des VfL-Sponsors auf Toolineo an. In der Werkstatt wollen wir das innovative Unternehmen Tricorp einmal näher vorstellen.

Das niederländische Unternehmen mit Sitz in Rijen wurde 1998 unter dem Namen Rom88 gegründet. In den Niederlanden hat sich das Unternehmen im Laufe der 20-jährigen Firmengeschichte zum Marktführer für Arbeitskleidung hochgearbeitet. Heute liefert Tricorp in viele Länder Europas.

Dabei ist die Unternehmensstrategie so einfach wie genial. Bei Tricorp ist man der Ansicht, dass, ungeachtet der Statur, jeder dieselbe Arbeitskleidung tragen können muss. Dabei sind guter Sitz und Komfort ausschlaggebend. Die Passform der Arbeitskleidung wird darum an verschiedene Menschen unterschiedlicher Statur angepasst.

 

Tricorp
Das Angebot von Tricorp umfasst Kollektionen für sechs verschiedene Zielgruppen.

Das Angebot von Tricorp umfasst dabei Kollektionen für sechs verschiedene Zielgruppen.

Tricorp Workwear – Robuste und strapazierfähige Arbeitskleidung, speziell für die Arbeit auf dem Bau, in der Industrie und in der Logistik ausgelegt.

Tricorp Casual – Arbeitskleidung mit legerer Ausstrahlung: Tshirts, Poloshirts und Sweatshirts.

Tricorp Corporate – repräsentative Ausstrahlung und maximaler Komfort: dieses Sortiment umfasst modische Anzüge für Damen und Herren, bestehend aus Hosen, Röcken, Jacken und Westen in verschiedenen Passformen.

Tricorp Premium – Professionelle Arbeitskleidung mit einzigartigem Design. Damit kann der Dresscode eingehalten und eine erforderliche Zurückhaltung berücksichtigt werden.

Tricorp Specials – Eigene Kollektionen mit Firmenlogo und in Firmenfarbe – Kleidungsstücke nach Maß.

Tricorp Safety – Schutzausrüstung, die optimalen Schutz und gute Sichtbarkeit garantiert. Die Artikel der Kollektion entsprechen verschiedenen Schutznormen wie etwa der EN ISO 20471 oder der EN ISO 11612.

Nachhaltigkeit wird bei Tricorp großgeschrieben

Tricorp ist langjähriges Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF), die sich für gute Arbeitsbedingungen in der Textilbranche einsetzt. Aufgrund der Vielfalt der Interessengruppen welche FWF gründeten, wird FWF auch als Multi-Stakeholder-Initiative (MSI) bezeichnet. Das Unternehmen zeichnet sich durch interessante Innovationen aus.

Eine Vielzahl der Produkte ist mittlerweile mit der ÖKO-TEX Norm ausgezeichnet, die die Verwendung gesundheitsschädlicher Stoffe bei der Produktion verbietet. Darüber hinaus wird die Kleidung laut der niederländischen Norm „Warenwetbesluit Azo-Kleurstof“ produziert. Der Gebrauch gesundheitsschädlicher Farbstoffe ist damit ausgeschlossen.

In Zusammenarbeit mit Dutch aWEARness wurde das Konzept „Saved by Design“ entwickelt: Die nachhaltige zirkuläre Arbeitskleidung von Saved by Design wird von Dutch aWEARness nach Gebrauch zurückgenommen, verarbeitet, geschmolzen und wieder zu Stoff verarbeitet. Der Vorgang kann bis zu acht Mal wiederholt werden. Auf diesem Wege können die CO2-Emissionen und die riesigen Berge an Textilabfall bedeutend reduziert werden.

Tricorp in Zahlen und Fakten
Jährlich stellt das Unternehmen rund 1768 km Reißverschlüsse her. Das entspricht der Distanz von Amsterdam nach Mailand. Im Laufe der Jahre hat Tricorp fast 20 Mio Artikel gefertigt. Darunter rund sechseinhalb Mio T-Shirts, viereinhalb Mio Poloshirts und dreieinhalb Mio Sweater. Bei Tricorp sind Kleidungsstücke der Größen XXS bis 7XL erhältlich. Die gesamte Kollektion besteht aus 5288 Artikeln.

Toolineo empfiehlt

Auf toolineo.de ist Tricorp mit einer breiten Palette an hochwertigen Produkten vertreten.