Innovativste Unternehmen: Wirtschaftsmagazin Capital zeichnet uvex safety gloves aus

Das etablierte deutsche Wirtschaftsmagazin Capital und der Marktführer für Datenerhebung und Analyse, Statista, ermittelten in einer umfassenden Expertenbefragung die innovativsten Unternehmen Deutschlands. Der Schutzhandschuhhersteller UVEX SAFETY Gloves GmbH & Co. KG mit Sitz in Lüneburg, zählt mit dazu und errang die Auszeichnung in der Kategorie „Hersteller von Konsumgütern in der Klasse 251 bis 1000 Mitarbeiter“ / Innovationsart Produkte & Dienstleistung. Dies ist eine schöne Bestätigung für das Bekenntnis von uvex zum Standort Deutschland und „Made in Germany“.

In dieser Kategorie wurden neben uvex safety gloves außerdem die Unternehmen Nike Deutschland, Samsung Electronics Deutschland sowie Emsa ausgezeichnet. Die Studie umfasste insgesamt 1781 Unternehmen in 20 Kategorien, 3 Größenklassen und den Innovationsarten Produkte & Dienstleistungen, Prozessinnovationen und Unternehmenskultur. Für das Ranking wurden Vertreter von innovationsgekrönten Unternehmen sowie Branchenexperten in Führungspositionen mit mindestens sechs Jahren Berufserfahrung um Ihr Urteil gebeten. Aus den über 3000 Bewertungen entstand das Ranking. Das Ranking ist als Sonderbeilage in der Capital Ausgabe 3/2020 erschienen.

uvex safety gloves betreibt in Lüneburg seit mehr als 30 Jahren die mittlerweile größte CO2-neutrale Schutzhandschuhfertigung Europas und das Kompetenzzentrum Handschutz der uvex group. Auf modernstem und auf nachhaltiges Wirtschaften ausgerichtetem Fertigungsniveau entstehen hier Schutzhandschuhe und Servicelösungen für den Handschutz gewerblicher Mitarbeiter aller Industriezweige. Das Unternehmen ist nach ISO 14001, ISO 50001 und ISO 9001 zertifiziert und wurde 2018 als TOP-Innovator ausgezeichnet. Dies schafft beste Voraussetzungen für ausgesprochene Kundenorientierung und auf Kundenbedürfnisse ausgerichtete Speziallösungen.

Quelle: Uvex