Handwerker mit Brille liest eine Zeitung

Der Branchenblick für August

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Schlagzeilen, News & Informationen für Handwerker sind hier übersichtlich zusammengefasst. So erfahren Sie schnell die News und Ereignisse des Monats August aus den für das Handwerk relevanten Medien. Wir beobachten die Schlagzeilen und fassen diese für Sie in unserem monatlichen Branchenblick zusammen, damit Sie einfach und schnell auf dem Laufenden bleiben und wichtige Infos nicht verpassen.

01.08.2019 – Deutsche Handwerks Zeitung: Bewerbungsgespräch: Was Arbeitgeber nicht fragen dürfen
02.08.2019 – handwerksblatt.de: Neues Vermittlungsportal für Handwerksbetriebe
03.08.2019 – Handwerkskammer Düsseldorf: Nutzen Sie die Zuschüsse zur Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter!
05.08.2019 – handwerk.com: Arbeitsrecht: Diese 10 Urteile sollten Arbeitgeber kennen
06.08.2019 – handwerksblatt.de: Jetzt Zuschuss zum Kauf einer Stufenleiter sichern
07.08.2019 – handwerk.com: Google for Jobs: Was Handwerker jetzt wissen müssen
08.08.2019 – Deutsche Handwerks Zeitung: GoBD: Die 10 wichtigsten Neuregelungen für das Handwerk
12.08.2019 – handwerk.com: Nicht bestellt und nicht gewollt: So wehren Sie sich gegen unerwünschte Rechnungen!
12.08.2019 – Deutsche Handwerks Zeitung: So könnten Roboter das Bauen verändern
19.08.2019 – ausbauundfassade.de: Bürokratie führt zu weniger Baugenehmigungen
21.08.2019 – Deutsche Handwerks Zeitung: Wie Sie Ihren Steuerbescheid nachträglich korrigieren können
21.08.2019 – Baumarktmanager: Gartenarbeit bei Deutschen beliebter als Grillen
21.08.2019 – handwerk.com: Mindestlohn: Das gilt ab 2020 im Dachdeckerhandwerk
22.08.2019 – Deutsche Handwerks Zeitung: Private Helfer auf der Baustelle: Das gilt beim Unfallschutz
23.08.2019 – zdh.de: Dieselnachrüstung schnell in den Markt bringen – Fahrverbote verhindern
26.08.2019 – handwerksblatt.de: Teilabschaffung des Soli: Zwei-Klassen-Entlastung
28.08.2019 – zdb.de: Worldskills 2019 in Kasan
30.08.2019 – Deutsche Handwerks Zeitung: Auslagen und Spesen: So rechnen Sie gegenüber Auftraggebern ab