Betriebsmittelprüfung mit BENNING: Professionell, komfortabel, individuell

Die Betriebsmittelprüfung ist eine Pflicht des Arbeitgebers und in der Betriebssicherheitsverordnung fest verankert. Mit den Gerätetestern BENNING ST 755 / ST 760 stellt Benning für diese Aufgabe professionelle Prüftechnik mit großer Funktionalität und hohem Bedienkomfort zur Verfügung.

Nach der Anmeldung am Gerätetester stellt sich schnell der Effekt der Vertrautheit ein. Der Prüfer wird über das moderne Touch-Display mit eindeutigen Symbolen und geordneten Strukturen durch die Prüfmaßnahmen geführt. Grundlegende Einstellmöglichkeiten unterstützen den Prüfer während des kompletten Prüfablaufes.

Alle Prüfabläufe können in ihren Einzelmessungen, Parametern und Grenzwerten individuell angepasst und zeitdynamisch angelegt werden. Selbst die Sichtprüfung lässt sich optimieren und bietet neben der Standard-Sichtprüfung auch eine erweitere und kundenspezifische Variante.

BENNING - ST 760 SET Tester Schweißgeräte
BENNING – ST 760 SET Tester Schweißgeräte

Über die einfache Standardprüfungen für ortsveränderliche elektrische und medizinisch elektrische Betriebsmittel hinaus ermöglichen die Gerätetester BENNING ST 755 / ST 760 die vollständige und automatisierte Prüfung von Personenschutzschaltern in mobilen Stromverteilungen. Aufgrund der internen Filterschaltung sind Schweißgeräteprüfungen mit dem BENNING ST 760 möglich.

Für die Zukunft bestens gerüstet

Die BENNING Gerätetester sind heute schon mit einem Gerätefilter (DIN EN 61557-16) ausgestattet,­­ der in Zukunft zur Prüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen gefordert wird. Die Filterschaltung dämpft Signalanteile mit Frequenzen oberhalb der Grenzfrequenz von 1 kHz mit dem Ziel, vergleichbare Messergebnisse und zusätzliche Sicherheit zu erreichen.

Weitere Neuheiten bei Strommesszangen, Phasenprüfern, Installationsprüfgeräten oder Multimetern

BENNING bietet über die ST 755 / ST 760 hinaus weitere interessante Neuheiten an. Zu diesen Neuheiten gehören unter anderem der Messadapter MA 4, die digitale Strommesszange CM 9-1, die Strommesszange CM 1-4, der berührungslose Phasenprüfer VT 1, das Installationsprüfgerät IT 105 oder das TRUE RMS-Digital-Leistungs-Stromzangen-Multimeter mit Logging-Funktion und Bluetooth®-Schnittstelle CM 12. Einige dieser Neuheiten haben wir uns einmal näher angeschaut:

Komfortable Prüfung von 3-phasigen Betriebsmitteln

BENNING Gerätetester MA 4

Nutzt der Prüfer den Messadapterkoffer BENNING MA 4 in Kombination mit einem Gerätetester ist es möglich alle Betriebs-mittel und Verlängerungen mit CEE-Stecker (bis 32 A) komplett zu prüfen. Damit wird die ansonsten häufig umständliche Prüfung automatisiert und deutlich vereinfacht. Die Gerätetester BENNING ST 755 / ST 760 verfügen über kompatible Prüfabläufe inklusive Prüfanschlussschema, welche den Prüfer unterstützen.

Sollte der Prüfer weiterhin die Messung des Ableit- und Fehlerstromes mit einer Leckstromzange bevorzugen, ist auch hier auf normkonforme Messtechnik zu achten. Die TRUE RMS Leckstromzangen BENNING CM 9-1 und BENNING CM 9-2 verfügen über den Schutz gegen externe Magnetfelder nach DIN EN

BENNING CM 9-1

61557-13, den 1-kHz-Gerätefilter gemäß DIN EN 61557-16 und einen weiteren Tiefpassfilter der das exakte Messen z.B. an getakteten Motorantrieben ermöglicht. Es sind Messungen zwischen 0,010 mA (Auflösung: 1 µA) bis zu 60,00 A AC möglich.

Beide Stromzangen haben besondere Eigenschaften. Die BENNING CM 9-1 bietet zusätzliche Multimeterfunktionen wie die Spannungs- oder Widerstandsmessung. Die BENNING CM 9-2 ist mit einer Bluetooth® Schnittstelle ausgestattet, die das Anzeigen, Speichern und Teilen von Messwerten via Smartphone/Tablet mit der kostenfreien iOS-/Android-App „BENNING MM-CM-Link“ ermöglicht.

Mit den BENNING Gerätetestern und dem passenden Zubehör findet der Prüfer komfortable Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen in der Prüfpraxis.

Alle Neuheiten von BENNING