Bericht Spieltag 9

Die zweite Zwischenwertung im Toolineo Bundesliga-Tippspiel liegt hinter uns. Doch wir schauen nach vorne! Mit Vollgas geht’s weiter, immer den Blick auf die nächsten Gewinne gerichtet!

Bayern pirschen sich an BVB heran

In der Bundesliga pirschen sich die Bayern an Spitzenreiter Dortmund heran. Für Gladbach und Bremen ging es derweil abwärts. Auf den internationalen Rängen gastieren aktuell noch Leipzig und Hertha, die einen Punktgewinn in Dortmund feiern konnte. Stuttgart und Düsseldorf sind punktgleich und auch torgleich Tabellenletzte.

In unserem Tippspiel konnte „Kiste71“ mit durchschnittlichen 17 Punkten die Führung behaupten. Mit insgesamt 244 Punkten hat er sechs Punkte Vorsprung vor „SGE-Ecki“, der an diesem Wochenende auch nur auf 19 Punkte kam. Hinter den beiden bringt sich allmählich ein Verfolger-Duo in Position. „Udo2307“ fuhr an diesem Spieltag 32 Punkte ein. Damit kommt er insgesamt auf 224 Punkte. Nur einen Punkt dahinter hat sich „LZ1972“ angeschlossen. Er hat mit guten 37 Punkten einen Sprung von Platz 31 auf Platz 4 hinlegen können.

„saschat“ mit starken 50 Punkten an die Spitze

In der Zwischenwertung haben wir den Zähler wieder zurückgestellt. Aber „saschat“ hat sich in beeindruckender Manier mit 50 Punkten direkt an die Spitze gesetzt. Zwar lag er beim Spiel Dortmund – Hertha daneben, dafür sammelte er aber allein mit den Partien Nürnberg – Frankfurt, Leipzig – Schalke und Werder – Leverkusen 25 Punkte ein. Mit 49 Punkten folgt „Plansch“ direkt dahinter. Das Führungstrio in der dritten Zwischenwertung vervollständigt „Clubjack“ mit 48 Punkten.

Das sind die Gewinne:

Hinrundensieg

Spieltag 9 – 12