Bericht Spieltag 8

An diesem Spieltag ging es im Toolineo Tippspiel wieder um mehr als nur Punkte für den Hauptgewinn am Ende der Hinrunde. Heute verkünden wir die drei Gewinner des zweiten Zwischenabschnitts. So spannend wie diesmal war es noch nie!

„1909_LM“ auf Platz 1 gelost

„1909_LM“ hat es in der Zwischenwertung auf Platz 1 geschafft, und das mit „nur“ 19 Punkten und einem Absturz in der Gesamtliste auf Platz 25. Doch aus dem Tabellen-Niemandsland ist plötzlich „Pivo“ auf der Bildfläche erschienen, um „1909_LM“ den Hauptgewinn noch streitig zu machen. Um ein Haar hätte das auch geklappt, denn mit guten 35 Punkten konnte „Pivo“ an diesem Spieltag einen Sprung 119 Platz auf Platz 34 hinlegen und in der Zwischenwertung mit dem Spitzenreiter gleichziehen. Beiden standen am Ende mit 115 Punkten ganz vorne. Hier musste per Los die Entscheidung herbeigeführt werden. Diese fiel auf „1909_LM“. Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch“ zum Gewinn eines fünfteiligen Fiskars-Sets im Wert von über 200 Euro! Allerdings kann sich auch der Preis für den Zweitplatzierten sehen lassen! „Pivo“ gratulieren wir zum Gewinn eines Wera Joker Switch, vierteilig, im Wert von 137 Euro.

Auch Platz 3 im Losverfahren

Wie eng die Entscheidung war, wie spannend der Endspurt, das zeigt das Tabellenbild! Nur zwei Punkte hinter dem Führungsduo folgt das nächste Duo. Und schon wieder musste unsere Losfee einen Namen aus dem Hut ziehen! Mit jeweils 113 Punkten teilten sich nach dem achten Spieltag „Rene79“ und „mika_s75“ Platz drei. Während „mika_s75“ gute 30 Punkte holte und in der Gesamt-Tabelle um 121 Plätze auf Platz 83 kletterte, plant „Rene79“ als derzeit Gesamt-Neunter scheinbar schon den ganz großen Wurf am Ende der Hinrunde. Diesmal aber musste er sich mit 23 Punkten zufriedengeben und zulassen, dass „mika_s75“ aufschließt. Das Los fiel am Ende aber doch auf „Rene79“, dem wir zum Gewinn eines achtteiligen Blufixx Sets im Wert von 89 Euro gratulieren. Alle drei Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt. Der Zähler für die nächste Zwischenwertung nach dem zwölften Spieltag wird jetzt wieder auf Null gestellt.

„Kiste71“ übernimmt die Führung

In der Gesamtwertung hat es derweil einen Führungswechsel gegeben. „Kiste71“, Dritter unserer ersten Zwischenwertung, hat mit guten 30 Punkten die Führung von „SGE-Ecki“, Zweiter der ersten Zwischenwertung, erobert! Dieser holte nur 17 Punkte und fiel etwas zurück: „Kiste71“ steht mit 227 Punkten ganz vorne, „SGE-Ecki“ hat als Zweiter 219 Punkte auf dem Konto. Auf Platz drei liegt Jaffa mit 206 Punkten. In dieser Wertung ist noch alles drin, angesichts der neun Spieltage, die bis zum Ende der Hinrunde noch zu absolvieren sind. Es ist noch nichtmal Halbzeit!

„Kaiserschmarrn“ holt 47 Punkte

Bester Tipper dieses Spieltages war „Kaiserschmarrn“ mit 47 Punkten. Hier stimmte einfach nahezu alles! Jedes Spiel wurde zumindest von der Tendenz her richtig getippt. Herzlichen Glückwunsch dazu! 20 Punkte sammelte „Kaiserschmarrn“ allein mit den korrekten Tipps der Partien Hertha – Freiburg und Leverkusen – Hannover ein. Beide Spiele endeten 1:1. Mit diesem starken Ergebnis sprang „Kaiserschmarrn“ von Platz 299 auf Platz 19! Ebenfalls stark an diesem achten Spieltag war „SVWerder“ mit nur einem Punkt weniger (46).

Diese Gewinne verlassen in den nächsten Tagen unser Haus!

 

Das sind die Gewinne:

Hinrundensieg

Spieltag 5 – 8