Bericht Spieltag 5

Nur einen Auswärtssieg gab es am fünften Spieltag zu feiern. Spitzenreiter Leipzig festigte seine Tabellenführung mit einem 3:0-Sieg in Bremen. Bayern hatte im Heimspiel gegen Köln nur in der ersten Hälfte ein wenig Mühe, schaltete dann aber den Turbo ein und kam am Ende zu einem erwartungsgemäß souveränen 4:0 gegen die Geißböcke. Leverkusen siegte schmucklos 2:0 gegen Aufsteiger Union. Dortmund stand sind beim 2:2 in Frankfurt selber im Wege und bescherte denn Hessen durch ein Eigentor kurz vor Schluss den nicht mehr erwarteten Punktgewinn.

Spieltagessieg mit 52 Punkten

Im Toolineo Bundesliga-Tippspiel kamen diesmal einige Punkte zusammen. Gleich zehn Spieler sammelten 45 Punkte oder mehr ein. Das ist verdammt stark! Mit 52 Punkten ließ „anpewi“ den Verfolgern aber keine Chance im Kampf um den Spieltagessieg. Dick Punkte kamen dabei allein durch drei getippte Remis zusammen: 10 Punkte für das 1:1 zwischen Freiburg und Augsburg, 9 Punkte für das 2:2 zwischen Frankfurt und Dortmund und 8 Punkte für das 1:1 zwischen Wolfsburg und Hoffenheim. Wir gratulieren ganz herzlich!

In der Gesamtwertung hat weiterhin „Maschine“ mit 161 Punkten die Nase vorn, gefolgt von „mitja102“ mit 153 Punkten und „dohe89“ und „IH7“ mit je 148 Punkten.