Bericht Spieltag 22

Der 22. Bundesliga-Spieltag wartete mit wenig Überraschungen auf. Dortmund, Bayern, Gladbach und Leipzig gewannen ihre Spiele souverän. Leverkusen mühte sich bei Union ein wenig, nahm letztlich mit dem 3:2-Sieg aber dennoch alle drei Punkte mit. Das Feld vorne bleibt eng zusammen, wobei das Nachholspiel von Borussia Mönchengladbach noch berücksichtigt werden muss. Gewinnen die Fohlen gegen Köln, was angesichts der Tabellensituation gar nicht so abwegig ist, zieht die Elf vom Niederrhein mit den zweitplatzierten Leipzigern gleich, die nur einen Punkt hinter Tabellenführer Bayern liegen.

Im Toolineo Bundesliga-Tippspiel hatte diesmal „Schoeni“ den besten Riecher. Er tippte sämtliche neun Partien zumindest in der Tendenz richtig und sammelte damit starke 46 Punkte ein. Damit holte er den Tagessieg und gewann einen Mobile Outdoor Cleaner von Kärcher. Wir gratulieren ganz herzlich zum Gewinn!

Erster gegen Letzter am 23. Spieltag

Die Bundesliga geht am Freitag weiter. Spitzenreiter Bayern empfängt Schlusslicht Paderborn. Zum Abendspiel um 20:30 Uhr. Am Samstag treten die Dortmunder bei Werder Bremen an. Gelingt hier die Revanche für die unnötige Pokalpleite? Oder robben sich die Bremer ans rettende Ufer heran? Mönchengladbach spielt zu Hause gegen Hoffenheim und will hier den Anschluss an die Spitze halten. Das gilt auch für Leipzig. Die Sachsen spielen auf Schalke und können die Hoffnung der Knappen auf die Champions League-Teilnahme für die nächste Saison erheblich schmälern.

Für den Spieltagessieger geht es am 23. Spieltag um einen Toolineo Gutschein über 100 €.