Bericht Spieltag 19

Das war der zweiter Spieltag des Jahres: Vorne holen die ersten vier Mannschaften der Liga ihre Punkte mit deutlichen Spielergebnissen, hinten lassen die letzten sechs Mannschaften sie liegen. Dabei hadern die Bayern trotz Erfolg mit sich selber und sind mit der Rolle des Verfolgers scheinbar nicht glücklich. Solange den Dortmundern aber keine Fehler unterlaufen, können diese auf die Sicherheit aus einem Sechs-Punkte-Vorsprung setzen. Im Keller spürt man schon Nervosität, welche sich wie bei Hannover mit Trainerentlassungen zeigt.

Unseren Tippern schienen die Ergebnisse sehr hervorsehbar und so haben wir dieses Mal zahlreiche Spieler, die bei jedem Spiel Punkte abräumen konnten. Ganz knapp – nur mit einem Punkt – konnte „Ivorinho81“ mit 41 Punkten den Tagessieg einfahren und die Top 50 Spieler des Tages lagen allesamt über 35 Punkten.

Für die erste Zwischenwertung der Hinrunde, in der es als Hauptpreis um einen Bosch Winkelschleifer GWS 18V-10 mit ProCore-Akkus geht (weitere Preise von Pferd, Brennenstuhl und Spax), hat sich mit jetzt 82 Punkten „BJK1903“ in Stellung gebracht und sich 5 Punkte Polster auf den Zweitplatzierten „Arcturus“ mit 77 Punkten ertippt. Mit zwei weiteren Wertungen ist aber noch aller offen und mit einem gut platzierten Tipp ist der Sprung nach vorne jederzeit drin.

Für alle Neueinsteiger: Wir haben in Kicktipp die Wertung nach der Hinrunde nicht zurück gesetzt, um die Tipps der Spieler nicht zu löschen und allen Spielern der Hinrunde die Möglichkeit zu lassen, ihre Wertung durch die gesamte Saison zu beobachten. Um die aktuellen Wertungen für Zwischenpreise und den Rückrundensieg zu sehen, aktualisieren wir hier die Tabellen für die Top50: