Bericht Spieltag 1

Das lange Warten hat ein Ende. Das Leder rollt wieder. Während in der Fußball-Bundesliga der Kampf um Punkte entbrannt ist, geht es in unserem Tippspiel um handfeste Gewinne! Nach dem vierten Spieltag bekommt der Führende einen professionellen Akku-Bohrschrauber von Milwaukee.

Was direkt am ersten Spieltag im Teilnehmerfeld bei uns abging, ist der pure Wahnsinn. Der Bundesligaauftakt ist stets schwer einzuschätzen. Klar, die Dauerfavoriten holen immer ihre Siege, und das war auch diesmal nicht anders. Dortmund und Bayern feierten hohe Siege, aber was dahinter passiert, lässt sich aufgrund der zahlreichen Neuzugänge oft nicht abschätzen. Gerade das macht aber auch immer den Reiz des Saisonstarts aus!

„nicole“ konnte es! Sie lag lediglich bei der Partie Werder – Hannover falsch. Alle anderen Spiele tippte sie von der Tendenz her richtig. Vier Mal sagte sie sogar messerscharf das korrekte Ergebnis voraus. Allein elf Punkte sackte sie mit dem 2:1-Heimsieg der Wolfsburger über Schalke ein. Am Ende setzte sie sich mit sagenhaften 48 Punkten an die Spitze unserer Tippspieltabelle. Allerdings sind ihr zwei weitere Tipper dicht auf den Fersen, die ebenfalls nur einmal danebenlagen: „MimiTrdf“ mit 47 Pukten und „tabo“ mit 46 Punkten. Dem Spitzentrio folgen drei Spieler mit jeweils 45 Punkten. Insgesamt holten 20 Spieler 40 Punkte oder mehr. Die Schlüssel zum Erfolge schienen dabei zwei Bundesliga-Partien zu sein: Das Remis zwischen Bremen und Hannover und der Wolfsburger Heimsieg gegen die Knappen. Wer beide Spiele genau getippt hatte, der konnte sich schon über 20 Punkte freuen.

Das sind die Gewinne:

Hinrundensieg

Spieltag 1 – 4