3M Energie-Akademie online gestartet

Geballtes Fachwissen für Monteure und Ingenieure

Fachwissen aus der Praxis für die Praxis: Die neue 3M Energie-Akademie bietet ein Online-Seminarangebot, das sich gezielt an Elektroinstallateure, Ingenieure und Projektmanager richtet. Zum Start stehen fünf Weiterbildungsmodule zur Wahl, das Programm wird permanent erweitert.

Die Fortbildungsplattform wurde gegründet, um der Nachfrage nach konzentriertem Fachwissen zu verschiedenen Themen der Elektroinstallation gerecht zu werden. Nach einer einmaligen Registrierung stehen die Programme – sowohl als Live-Webinare als auch jederzeit on demand abrufbar – komplett kostenfrei zur Verfügung. Die Teilnehmer können somit zeitlich flexibel das Seminarangebot nutzen.

Fünf Module zum Start

Die fünf Module, mit denen die 3M Energie-Akademie startet, beschäftigen sich mit gängigen Themen der täglichen Elektroinstallation – von Normen und Vorgaben zu Klebebändern über die Kabelmantelreparatur bis hin zur Kabelortung und Markierung. Das Angebot richtet sich an Einsteiger ebenso wie an erfahrene Nutzer. In den verschiedenen Trainings erfahren die Teilnehmer unter anderem, wie sie Kabelmantelschäden beurteilen können und eine fachgerechte Kabelmantelreparatur vor Ort durchführen können.

Fachwissen rund um Elektroisolierbänder

In einem weiteren Training geht es um Faktoren, die ein normgerechtes Elektroisolierband ausmachen, und was sich hinter Begrifflichkeiten wie Spannungsfestigkeit, Bruchdehnung oder Rückstellkraft verbirgt. In einer anderen Schulung erfahren die Teilnehmer, wozu Leitungsdetektion wichtig ist, welche unterschiedlichen Verbindungsmethoden es gibt und wie das Arbeiten mit einem Ortungsgerät konkret aussieht.

Trainingsangebot wächst kontinuerlich

Zu den ersten fünf Modulen sollen laufend weitere Trainingsangebote hinzukommen. Die registrierten Teilnehmer können zudem eigene Ideen und Wünsche einbringen, um das Angebot der 3M Energie-Akademie kontinuierlich auszubauen.

Quelle: 3M