Wiha-Weltneuheit bei Toolineo erhältlich

Eine weltweite Innovation wird derzeit dem Fachpublikum auf der Internationalen Eisenwarenmesse in Köln präsentiert. Der Profi-Hersteller Wiha hat den ersten E-Schraubendreher herausgebracht, eine Revolution für den Handwerker, der schnell und effizient arbeiten will, dabei aber das letzte Gefühl nicht aus der Hand geben möchte. Der speedE ist die elektrische Schraubhilfe, die dem Handwerksprofi das lästige Schrauben abnimmt, ihm aber dennoch das dosierte, manuelle Festziehen der Schraube überlässt. Ideal für Gewindeschrauben und empfindliche Schraubvorgänge, und dank der VDE-Zulassung bis 1000 V sogar für Elektriker geeignet.

Der E-Schraubendreher bietet gleich drei Arbeitsschritte in einer Bewegung. Das Einschrauben geschieht schnell. Geschützt wird das Material automatisch durch die Schutzfunktion mit max. 0,4 Nm. Abschließend wird die Schraube manuell mit vollem Gefühl, wahlweise mit Ratschenfunktion fixiert. Der Schraubvorgang geht damit rund doppelt so schnell von der Hand, wie bei herkömmlichen Schraubendrehern, und das bei vielen Arbeitsgängen. Der speedE wird serienmäßig mit einem Akku geliefert, der mehrere hundert Verschraubungen mit einer Ladung ermöglicht. Der E-Schraubendreher ist mit LED-Beleuchtung ausgestattet und verfügt über einen ergonomischen, handlichen Griff, geprüft und empfohlen vom Bundesverband Deutscher Rückenschulen.

Der speedE ist kompatibel zum slimBit System von Wiha, kann also mit den bis zu 10 000 Volt getesteten slimBits bestückt werden, die auch für andere Bithalter-Systeme von Wiha geeignet sind. Damit ist das Werkzeug der professionelle, flexible Begleiter bei allen Schraubarbeiten, bei Reparaturen und Wartungen, insbesondere aber bei Arbeiten im Schaltschrank oder der Steckdosenmontage.

Der Toolineo Fachhändler Reidl bietet dieses Werkzeug sowie umfangreiches Zubehör bei Toolineo an.