Ein Messer, viele Seiten – Die Wendeschneidplatte

In unserer neuen Serie stellen wir Ihnen Werkzeuge im Betrieb vor. Anhand von interessanten Videos, Fotos und Grafiken erklären wir Ihnen die Funktionsweise von Werkzeugen, die nicht für jedermann ein Begriff sind, für einige Gewerke aber zur Grundausstattung in der Werkzeugkiste gehören.

Diese Woche: Die Wendeschneidplatte

Womit arbeiten eigentlich Dreher? Wie funktioniert die Zerspanung mit einer CNC-Maschine? Entscheidende Werkzeuge sind hier die Wendeschneidplatten. Diese nur wenige Zentimeter großen Schneidplatten sind dafür zuständig, dass vom zu bearbeitenden Bauteil Material abgetragen wird. Wir zeigen Ihnen anhand von Videos, wie Wendeschneidplatten hergestellt werden, ehe sie auf dem Marktplatz Toolineo angeboten werden, und wie die Arbeit mit ihnen auf einer CNC-Maschine genau aussieht. Wendeschneidplatten bieten zwei große Vorteile. Erstens sind sie bei einem Bruch schnell ausgetauscht, zweitens kann man durch einen schnellen Wechsel das Werkzeug schnell auf einen neuen zu zerspanenden Werkstoff einrichten.